.

Nur Mut – ein Selfie Gottesdienst

Veröffentlicht am

Es wird!  Die Hälfte der Kirche ist schon besetzt – dabei sind es noch 4 Tage bis der Foto – Gottesdienst beginnt. Danke für die vielen Einsendungen und Gedanken. Das tut richtig gut! Manche Geschichten berühren mich sehr. Z.B. ein Foto von zwei Freunden, die 75jährige Freundschaft feiern, eine Familie mit Haustieren, die dieses Jahr […]

.

Augengebete – Selfies in der Kirche

Veröffentlicht am

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Mittel. Wenn keiner zum Gottesdienst kommen darf, müssen wir uns halt etwas anderes einfallen lassen. Damit die Kirche an Ostern voll wird, bitten wir um Fotos oder selbstgemalte Bilder. die wir dann in die Kirchenbänke hängen. Die Idee stammt von einem italienischen Priester, die wir nach Nordfriesland übertragen wollen. Mit dieser […]

.

Augengebete – 9

Veröffentlicht am

Das ist einer der meist gesagten Sätze in der Bibel. Von einem Engel oder von Gott selber. Meistens an Menschen, die zweifeln, oder die eine große Aufgabe vor sich haben. Maria bekommt ihn mehrfach gesagt als sie schwanger ist. Ebenso verschiedene Propheten, die sich für nicht geeignet halten. Oder einfach Menschen, die plötzlich in einer […]

.

Augengebete – 8

Veröffentlicht am

From a distance Beim Blick auf die Sterne denke ich daran, wie unsere Erde wohl aus der Ferne aussieht. Und wie wir irgendwann unser Corona-Sein aus der der Distanz angucken werden.  Ich stelle mir vor, es ist September, ich sitze in einem Straßencafé mit Freunden und wir fragen uns, was wir gelernt haben. Was bleibt […]

.

Augengebete – 7

Veröffentlicht am

Heute morgen um halb sieben in der Kirche. Mein aktuelles Morgenritual bei Sonnenschein. Zusehen, wie die aufgehende Sonne durch das Kirchenschiff wandert und dabei Lichtspots an die Wände wirft. Wer auch immer dieses bunte Fenster entworfen und eingebaut hat, hat wirklich was von Inszenierung verstanden.  Jeden Morgen 30 Minuten Auferstehung. Eine Predigt ohne Worte. Herrlich.

.

Augengebete – 6

Veröffentlicht am

Auch wenn wir nie wirklich wissen können, was der nächste Morgen bringt, wird es auch morgen wieder einen Sonnenuntergang geben, und davor einen Tag, der mit all dem gefüllt ist, was Leben so ausmacht. Morgen werden wir bei uns zum ersten mal eine Trauerfeier haben, an der nur die engsten Angehörigen teilnehmen dürfen. Normalerweise wäre […]

.

Augengebete – 5

Veröffentlicht am

Ins richtige Licht getaucht, sieht alles gleich ganz anders aus.  Diese alten, knorrigen Linden sind mindestens 150 Jahre alt. Manchmal, im Sturm, finde ich sie bedrohlich, weil sie ihre dicken Äste nach mir werfen. Manchmal fühle ich mich geborgen unter ihnen, im Sommer wenn das Blätterdach ganz dicht ist. Und manchmal staune ich einfach nur.  […]

.

Augengebete – 4

Veröffentlicht am

Manche Dinge lerne ich erst wertzuschätzen, wenn sie fehlen. Oder wie der Marketing Experte sagt: Verknappung erhöht die Attraktivität. So geht es mir zur Zeit mit den Sonntagen ohne Gottesdienst. Ich merke, wie sehr mir ein Ort für Kraft, Trost und Mut fehlt. Toll, dass so viele Leute neue Formen ausprobieren – die sind zwar […]

.

Augengebete – 3

Veröffentlicht am

Ich sitze in meiner Kirche und beobachte wie die Farben die Wand entlang wandern. Lichtflektionen, die durch ein buntes Fenster auf die Wand fallen.Himmlische Ruhe. Ich muß nichts tun. Kein Aktionismus. Keine aktuellen Zahlen. Kein Virus-Update.Das Leben bleibt bunt und schön!